Viv Dekker und Niels Marcelis – Gründer von Rental Valley –  (März 2019)

Im Frühjahr 2013 hatten wir beschlossen, mit unserer kleinen Familie wieder zurück nach Amsterdam zu ziehen. Zuvor lebten wir im Sommer an der niederländischen Küste in Zandvoort – die Winter verbrachten wir im wunderschönen Val Thorens in den französischen Alpen. Unsere beiden Häuser standen jetzt also offen für Touristen und Feriengäste. Allerdings mussten wir ziemlich schnell feststellen, das es sehr schwierig war, ein Unternehmen für die Vermietung unseres bisherigen Zuhauses zu finden, das auf der einen Seite unsere Wünschen und Vorstellungen, auf der anderen Seite aber auch unsere Ängste und Sorgen als Hauseigentümer einer Ferienimmobilie verstand.

Also gründeten wir im Sommer 2014 unser eigenes Unternehmen – Rental Valley. Wir wollten die sehr persönlichen Interessen, Ansprüche und Wünsche sowohl der Eigentümer, als auch der Gäste neu interpretieren. Und der Zuspruch gab uns Recht. Die ersten sechs Monate wuchsen wir rasant. Innerhalb kürzester Zeit verwalteten wir eine Vielzahl von Immobilien in Amsterdam, Haarlem und Zandvoort. Allerdings lernten wir auch ziemlich schnell die „Schattenseite“ dieses Geschäfts kennen. Wir standen allen Gästen und Besitzern 24 Stunden, 7 Tage die Woche, rund um die Uhr zur Verfügung. Es erwies sich als echte Hürde für unsere Familie, das Private und Geschäftliche miteinander zu verbinden.

Allerdings stellten wir in Gesprächen mit vielen Hausbesitzern, Immobilienmaklern sowie kleinen, aber auch großen Vermietgesellschaften fest, dass wir mit diesem Problem nicht alleine waren. Nahezu alle standen vor ähnlichen Herausforderungen. In diesem Moment begannen wir, darüber nachzudenken, warum jeder Einzelne ein Helpdesk, eine Buchungsabteilung, ein Reinigungsteam oder einen Notruf benötigt? Warum nicht einfach zusammenarbeiten, Potenziale bündeln, immer gleiche Prozessabläufe analysieren und optimieren, um am Ende des Tages wieder mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben zu haben? Also begannen wir vor ungefähr 3 Jahren mit dem Aufbau interner und externer Systeme, die heute als Real Estate Support, Property Management System sowie Client Service Programm die tägliche Arbeit vieler nationaler und internationaler Hausbesitzer, Immobilienmakler, und Vermietgesellschaften erleichtert. Aktuell betreuen wir über 150 Häuser in Holland, Portugal, Spanien und Frankreich, in Amsterdam, Aljezur, Carvoeiro, Enkhuizen, Haarlem, Lagos, Noordwijk, Sagres, Luz und Zandvoort. Schauen Sie sich in Ruhe um und entscheiden Sie selbst, ob wir Sie dabei unterstützen können, eine neue Balance zu finden.“